The Best Neighborhoods for Your Visit


Eine wunderschöne Brücke über einen schmalen Kanal im sonnigen Mailand, Italien
Gesendet: 28.03.2024 | 28. März 2024

Mailand ist ein beliebtes Reiseziel für Reisende, die sich für Mode und Design interessieren. Aber auch hier gibt es viel Geschichte und Kultur. Die Stadt war sowohl die ehemalige Hauptstadt des Weströmischen Reiches als auch einflussreich während der italienischen Renaissance. Für mich ist es ein Muss auf jeder Italienreise.

Als zweitgrößte Stadt des Landes (hier leben über 6 Millionen Menschen) wird die Unterkunft während Ihres Besuchs einen großen Einfluss auf Ihre Reise haben. Auch wenn es ziemlich einfach ist, sich in der Stadt fortzubewegen, möchten Sie nicht Ihre ganze Zeit auf der Durchreise verbringen. Stattdessen sollten Sie einen Bereich auswählen, der in der Nähe des Ortes liegt, an dem Sie den Großteil Ihrer Zeit verbringen möchten.

Um Ihnen dabei zu helfen, ist hier meine Liste der besten Viertel in Mailand für Reisende:

Alte Stadt

Erstbesucher

Navigli

Nachtleben und Feinschmecker

Übernachtungsmöglichkeiten für Erstbesucher: Centro Storico

Menschen schlendern über einen riesigen offenen Platz im Stadtteil Centro Storico im sonnigen Mailand, ItalienMenschen schlendern über einen riesigen offenen Platz im Stadtteil Centro Storico im sonnigen Mailand, Italien
Mailands historisches Zentrum verfügt über architektonische Juwelen wie den gotischen Dom, das Sforzesco-Schloss aus dem 15. Jahrhundert und die Galleria Vittorio Emanuele II (eine Einkaufspassage aus dem 19. Jahrhundert). Auch Kunst finden Sie hier reichlich, vom riesigen Palazzo Reale (ein Palast aus dem 18. Jahrhundert, der zum Kunstmuseum umgebaut wurde) bis zur Kirche Santa Maria delle Grazie (Heimat von Leonardo Da Vinci). Das letzte Abendmahl).

Die Gegend ist hervorragend zu Fuß erreichbar und voller bezaubernder Straßen, malerischer Cafés, belebter Plätze und modischer Boutiquen (die besten Luxuseinkäufe finden Sie im Unterbezirk Quadrilatero d’Oro). Es ist die ideale Unterkunft, wenn Sie zum ersten Mal in Mailand sind.

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten im Centro Storico:

  • BUDGET: Ostello Bello – Das Ostello Bello liegt nur wenige Blocks vom Dom entfernt und ist eines der besten Hostels in Mailand. Die Einrichtungen sind umfangreich und umfassen eine Gästeküche mit kostenlosem Essen, eine Bar (wo Sie ein kostenloses Begrüßungsgetränk erhalten), Außenterrassen und eine Lounge im Innenbereich. Außerdem gibt es morgens ein tolles Frühstück (7 EUR). Die Schlafsäle sind geräumig, mit bequemen Betten und eigenem Bad ausgestattet, und das hilfsbereite Personal organisiert jede Menge kostenlose Veranstaltungen (z. B. Wandertouren).
  • MITTLER: B&B Hotel Milano Sant’Ambrogio – Dieses Drei-Sterne-Hotel bietet einfache Zimmer in ausgezeichneter Lage. Die Zimmer verfügen über viel Tageslicht, Schreibtische, Smart-TVs und Badezimmer mit ebenerdiger Dusche und Bidets. Das Frühstücksbuffet ist für den Preis (9,50 EUR) recht abwechslungsreich und beinhaltet viel Gebäck sowie frischen Orangensaft. Insgesamt bietet dieses Hotel ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Erstbesucher, die an einem zentralen Ort übernachten, aber nicht viel ausgeben möchten.
  • LUXUS: Park Hyatt Mailand – Dieses Fünf-Sterne-Hotel direkt an der Hauptpiazza verbindet nahtlos klassische italienische Architektur mit zeitgenössischem Design. Jedes Zimmer ist geräumig und elegant eingerichtet, mit großen, luxuriösen Marmorbadezimmern und allen Annehmlichkeiten, die Sie von einem Hotel dieses Kalibers erwarten. Es gibt zwei Restaurants vor Ort, eines davon serviert morgens ein außergewöhnliches Frühstücksbuffet. Es ist auch ein großartiger Ort, um Ihre Hyatt-Punkte einzulösen.

Übernachtungsmöglichkeiten für Kunst und Kultur: Brera

Menschen, die im geschäftigen Mailand, Italien, eine schmale Straße entlanggehen, die von Geschäften und Cafés gesäumt istMenschen, die im geschäftigen Mailand, Italien, eine schmale Straße entlanggehen, die von Geschäften und Cafés gesäumt ist
Obwohl Brera technisch gesehen zum Centro Storico gehört, ist es ein Viertel, das eine völlig andere Atmosphäre hat als die touristischere Gegend rund um den Dom. Bekannt für seine künstlerische Atmosphäre, war es in den 1960er Jahren einst ein unkonventioneller Zufluchtsort für italienische Schriftsteller, Dichter, Künstler, Filmemacher und Intellektuelle (sie alle versammelten sich in der legendären Bar Jamaica, die es noch immer gibt). Die engen Kopfsteinpflasterstraßen des Viertels sind voller Kunstgalerien und Ateliers, Antiquitätenläden, Boutiquen und trendiger Cafés. Es eignet sich auch hervorragend zum Essen (aber welcher Ort in Italien ist das nicht?), mit einer vielfältigen Auswahl an Restaurants, die sowohl traditionelle Mailänder Küche als auch innovative Gerichte aus der ganzen Welt servieren.

Während ein Großteil des Charmes eines Aufenthalts hier darin liegt, durch diese malerischen Fußgängerzonen zu schlendern, gibt es auch Attraktionen wie die Pinacoteca di Brera, das beste Kunstmuseum der Stadt; und der ruhige Botanische Garten Brera aus dem 18. Jahrhundert. Außerdem ist das Viertel nur einen kurzen Spaziergang von Mailands berühmtesten Sehenswürdigkeiten im Centro Storico entfernt.

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Brera:

  • BUDGET: Da es sich in dieser Gegend um ein recht gehobenes Viertel handelt, gibt es hier keine Hostels. Am besten übernachten Sie im oben genannten Ostello Bello im Herzen des Centro Storico.
  • MITTLER: Brera Prestige B&B – Dieses Drei-Sterne-Hotel befindet sich in perfekter Lage in einer ruhigen Straße im Herzen von Brera, nur 10 Gehminuten vom Dom entfernt. Es gibt nur wenige Zimmer in diesem Boutique-Hotel und alle sind in beruhigenden, neutralen Farbtönen gehalten und verfügen über Farbtherapielichter, die Sie in verschiedene Farben verwandeln können. Jedes ist frisch renoviert und verfügt über schallisolierte Fenster, ein geräumiges Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, einen kleinen Kühlschrank und einen Flachbild-TV. Auch das Personal ist sehr freundlich. Alles in allem ist es eine schöne Unterkunft, die ruhig und dennoch zentral für alles liegt.
  • LUXUS: Bulgari Hotel Milano – Dieses Fünf-Sterne-Boutique-Hotel ist eine luxuriöse und friedliche Oase im Herzen der Stadt. Es liegt direkt neben dem Botanischen Garten und das Hotel verfügt über einen riesigen privaten Garten (mit Bar/Restaurant). Das Gesamtdesign ist schlicht und elegant. Die Zimmer verfügen über tiefe Badewannen, begehbare Duschen, bequeme Kingsize-Betten und Minibars. Es gibt auch einen ruhigen Innenpool und ein Spa.

Übernachtungsmöglichkeiten für Nachtleben und Essen: Navigli

Ein schmaler Kanal, gesäumt von belebten Cafés und Restaurants im sonnigen Mailand, ItalienEin schmaler Kanal, gesäumt von belebten Cafés und Restaurants im sonnigen Mailand, Italien
Während Venedig für seine Kanäle berühmt ist, hat Mailand selbst mehrere wunderschöne Kanäle zu bieten. Malerische Bars und Restaurants säumen die Kanäle Naviglio Grande und Naviglio Pavese, das Herzstück des Nachtlebens der Stadt und der beste Ort der Stadt, um einen Aperitivo zu genießen, die italienische Antwort auf die Happy Hour (ein Buffet mit kleinen Häppchen, die im Preis inbegriffen sind). in vielen Bars trinken). Es ist auch ein tolles Viertel für Feinschmecker, da es viele Trattorien gibt, die köstliche italienische Küche servieren, darunter traditionelle Mailänder Gerichte, frische Meeresfrüchte sowie hausgemachte Pizza und Pasta.

Der Aufenthalt in Navigli bietet eine einzigartige Atmosphäre und ist dennoch leicht zum Centro Storico zu erreichen (es ist nur eine kurze Fahrt mit der Straßenbahn oder einen 30-minütigen Spaziergang entfernt).

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Navigli:

  • BUDGET: Combo Mailand – Combo ist eine kleine italienische Boutique-Hostel-Kette. Der Standort Navigli bietet sowohl Schlafsäle als auch Privatzimmer in einem industriell schicken Raum. Es gibt ein fantastisches kostenloses Frühstücksangebot, einen schönen Innenhof (mit Bar/Restaurant), einen Co-Working-Bereich und eine Gästeküche, wenn Sie Ihre Mahlzeiten lieber selbst zubereiten möchten. Die Betten im Schlafsaal sind bequem und verfügen über eine individuelle Steckdose, eine Leselampe und einen Spind, allerdings ohne Vorhänge für die Privatsphäre. Die Duschen haben auch einen tollen Druck, was meiner Meinung nach immer ein Pluspunkt ist.
  • MITTLER: Art Hotel Navigli – Dieses Vier-Sterne-Hotel ist voller Kunst und wenn man durch die Gänge geht, fühlt man sich fast wie in einem modernen Museum. Die Zimmer selbst sind minimalistisch eingerichtet und etwas veraltet, aber sie sind geräumig und verfügen alle über einen Flachbildfernseher, eine Minibar, einen Wasserkocher und eine Nespresso-Maschine. Ich denke, die Badezimmer sind etwas klein und veraltet, aber der Wasserdruck ist großartig. Das Hotel verfügt außerdem über ein Wellnesscenter mit Salzwand, Sauna und Dampfbad und es gibt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.
  • LUXUS: Magna Pars l’Hotel à Parfum – Dieses Fünf-Sterne-Hotel führt die Tradition der Parfümfabrik fort, in der es untergebracht ist, mit einem Labor vor Ort und beruhigenden Düften im gesamten Gebäude. Die geräumigen Zimmer sind in sanften Farbtönen gestaltet und verfügen über moderne Kunst, raumhohe Fenster, Schreibtische, bequeme Betten (Sie können Ihr Kissen aus einer Auswahl auswählen) und luxuriöse Badezimmer, die vollständig aus Marmor bestehen. Es gibt ein ausgezeichnetes kostenloses Frühstücksbuffet, eine Bar und ein Restaurant auf dem Dach sowie ein Wellnesscenter mit Dampfbad und Fitnessstudio.

Wo man übernachten kann, um sich wie ein Einheimischer zu fühlen: Isola

Alte Gebäude dicht beieinander in der Nähe eines hoch aufragenden Wolkenkratzers im Mailänder Stadtteil Isola, ItalienAlte Gebäude dicht beieinander in der Nähe eines hoch aufragenden Wolkenkratzers im Mailänder Stadtteil Isola, Italien
Historisch gesehen war Isola ein Arbeiterviertel, in dem Fabriken und Lagerhäuser das Landschaftsbild dominierten. In den letzten Jahren hat es jedoch einen bedeutenden Wandel durchgemacht und ist zu einem der angesagtesten Viertel Mailands geworden.

Heute ist die Gegend ein Zentrum für Künstler, Designer und Kreative. Hier gibt es viel farbenfrohe Straßenkunst und die Industrieflächen wurden in Galerien, Ateliers und kreative Arbeitsräume umgewandelt. Das Viertel hat eine unkonventionelle Atmosphäre mit Boutiquen, Vintage-Läden, Cafés der dritten Generation und Kunsthandwerksmärkten, darunter dem überdachten Mercato Comunale di Isola, auf dem frische Produkte, Fleisch, Käse und andere lokale Gourmetprodukte angeboten werden.

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Isola:

  • BUDGET: L’Isola di Romy – Dieses preisgünstige Gästehaus bietet private Zimmer mit Gemeinschaftsbad (die immer schön und sauber gehalten werden). Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber geräumig und in hellen, fröhlichen Farben gestrichen. Jedes Zimmer verfügt über einen Flachbild-TV, einen Kleiderschrank und einen Schreibtisch und einige verfügen sogar über eine Terrasse. Es ist ein guter Ort ohne Schnickschnack.
  • MITTLER: BB Hotels Aparthotel Isola – Dieses Aparthotel bietet geräumige Apartments mit voll ausgestatteter Küchenzeile mit Kochfeld, Geschirrspüler und Wasserkocher. Sie sind minimalistisch eingerichtet, verfügen aber dank der raumhohen Fenster über viel natürliches Licht. Auch die Badezimmer sind geräumig und verfügen über ein Bidet, eine ebenerdige Dusche und kostenlose Toilettenartikel. Direkt unter den Apartments befindet sich ein kleiner Supermarkt. Dies ist die ideale Wahl, wenn Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten möchten.
  • LUXUS: Isola ist nicht gerade die beste Wahl, wenn Sie auf der Suche nach Luxus sind, da es in diesem eher wohnlichen Viertel nicht viele Hotels gibt. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem Fünf-Sterne-Hotel sind, besuchen Sie das Excelsior Hotel Gallia im nächsten Viertel, das schöne, geräumige Zimmer, einen Innenpool, ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet und eine Bar/Restaurant auf dem Dach bietet.

***

Mailand vereint historische Pracht und zeitgenössischen Chic. Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten, egal, ob Sie die Straßenkunstszene erkunden oder das pulsierende Nachtleben genießen möchten. Wenn Sie sich für eines der oben genannten Viertel und Unterkünfte entscheiden, wird Ihr Aufenthalt in Italiens Modehauptstadt garantiert einen angenehmen Aufenthalt haben.

Buchen Sie Ihre Reise nach Mailand: Logistische Tipps und Tricks

Buchen Sie Ihren Flug
Nutzen Sie Skyscanner, um einen günstigen Flug zu finden. Sie sind meine Lieblingssuchmaschine, weil sie Websites und Fluggesellschaften auf der ganzen Welt durchsucht, sodass Sie immer wissen, dass nichts unversucht bleibt!

Buchen Sie Ihre Unterkunft
Sie können Ihr Hostel bei Hostelworld buchen, da dort der größte Bestand und die besten Angebote vorhanden sind. Wenn Sie an einem anderen Ort als einem Hostel übernachten möchten, nutzen Sie Booking.com, da dort stets die günstigsten Preise für Pensionen und günstige Hotels angezeigt werden.

Vergessen Sie nicht die Reiseversicherung
Eine Reiseversicherung schützt Sie vor Krankheit, Verletzung, Diebstahl und Stornierungen. Es ist ein umfassender Schutz für den Fall, dass etwas schief geht. Ich mache nie eine Reise ohne es, da ich es in der Vergangenheit schon oft benutzen musste. Meine Lieblingsunternehmen, die den besten Service und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, sind:

Suchen Sie nach den besten Unternehmen, mit denen Sie Geld sparen können?
Auf meiner Ressourcenseite finden Sie die besten Unternehmen, die Sie auf Reisen nutzen können. Ich liste alle auf, mit denen ich unterwegs Geld spare. Sie sparen auch auf Reisen Geld.

Benötigen Sie einen Leitfaden?
Rom hat einige wirklich interessante Touren zu bieten. Mein Lieblingsunternehmen ist Take Walks. Sie verfügen über fachkundige Führer und können Sie hinter die Kulissen der besten Sehenswürdigkeiten der Stadt führen.

Möchten Sie weitere Informationen über Mailand?
Besuchen Sie unbedingt unseren ausführlichen Reiseführer für Venedig, um noch mehr Planungstipps zu erhalten!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *